Anfragen/Bewerbungen zum Probetraining

Das Jugendleistungszentrum Emsland sichtet talentierte Fußballer insbesondere im Emsland aber auch darüber hinaus in den benachbarten Landkreisen. Für das JLZ sichten regionsbezogene Scouts, Jahrgangstrainer sowie sportliche Leiter. Gerne gehen wir  auf Hinweise und Tipps von Stützpunkttrainern, Vereinstrainern und sonstigen Fachleuten ein. Sofern uns dann immer noch ein echtes Talent verborgen bleibt, kann es uns selbstverständlich gemeldet werden. Dafür muss das beigefügte Formblatt vollständig ausgefüllt an das JLZ gesendet werden. Nach dem Eintreffen der Bewerbung/Einverständniserklärung geben wir diese an den zuständigen sportlichen Leiter weiter. Diese entscheiden im Zusammenwirken mit den Scouts und den zuständigen Trainern über eine Zulassung zum Probetraining. Für die Entscheidungsfindung und der anschließenden Zusage oder Absage braucht es natürlich etwas Zeit. Hier bitten wir um die notwendige Geduld.

Allen Bewerbern sollte klar sein, dass uns nahezu täglich Anfragen zum Probetraining erreichen. Wir können u.a. aus organisatorischen Gründen unmöglich jede Bewerbung zulassen.  Allein die erwartete fußballerische Tauglichkeit entscheidet über die Zu- oder Absage für ein Probetraining. Hier werden wir als Vertreter des Jugendleistungszentrums Emsland verantwortungsvoll handeln. Dies erwarten wir auch von den Bewerbern sowie den Erziehungsberechtigten und Vereinstrainern, wenn uns ein Talent anvertraut wird. Natürlich stehen Scouts, Trainer und sportliche Leiter zum Gespräch zur Verfügung, wenn Beratung vor der Bewerbung zum Probetraining erforderlich ist.
 
Bitte nutzen Sie daher das beigefügte Anmeldeformular um uns das jeweilige Talent zu melden und schicken Sie die komplett ausgefüllte Anmeldung entweder direkt per Post oder per Mail unter info@jlz-emsland.de an uns.

Wir freuen uns auf Sie.
Anmeldung zum Probetraining
Anmeldung zum Probetraining