Nachbar wird enger Partner

JLZ-Spiele in Bokeloh demnächst keine Ausnahme mehr

Zu den JLZ-Partnervereinen gehört der SV Bokeloh schon länger. Jetzt wird der Nachbar enger Partner des Jugendleistungszentrum. Schon im Juni hatte das letzte Saisonspiel der U15 gegen Hannover 96 in Bokeloh stattgefunden. Dies soll nun keine Ausnahme mehr sein. Ab der neuen Saison werden regelmäßiger Punktspiele in Bokeloh ausgetragen. Auch Veranstaltungen wie Talentteamtraining für U12 und U13 könnten in Bokeloh ausgetragen werden. Im Gegenzug wird das JLZ das erste dezentrale Fördertraining für E-Junioren im August beim und mit der E-Jugend des SV Bokeloh durchführen. Auf die Details der Zusammenarbeit einigten sich vor kurzem Norbert Lindemann und Thomas Golkowski vom SV Bokeloh sowie Winfried Budde und Reinhard Kues vom JLZ bei einem Treffen in Bokeloh.