U17w mit 6 Punkten aus 3 Spielen


Die Bundesligasaison Nord/Nordost ist für unsere U17 Mädels wieder in vollem Gange. Nach 2 abgebrochenen Jahren besteht die Liga nun aus 14, statt wie gewohnt aus 10 Teams. Entsprechend voll ist der Terminkalender der jungen Kickerinnen.


Hier eine Zusammenfassung der ersten 3 Begegnungen:

- 14.08.2021 SV Meppen – Harburger TB > 3:2 Das Auftaktspiel brachte viel Spannung mit, beide Teams spielten auf Sieg. Harburg ging in der 7 Minute früh in Führung, doch unsere Mädels ließen sich nicht beeindrucken. 2x Marleen Kropp und 1x Laura Bröring sorgten für eine 3:1 Führung. Der 3:2 Anschlusstreffer von Harburg brachte keine Spielwende mehr mit sich.


- 28.08.2021 SV Meppen – SPVG Aurich > 1:2 Am 2ten Spieltag kamen die Nachbarn aus Aurich zu Besuch. Unsere Mädels kamen nicht gut ins Spiel und wurden in Minute 4 und Minute 12 kalt erwischt (0:2). Doch mit der Zeit kam das Team von Sebastian Middeke immer besser ins Spiel. Gerade die 2te Hälfte ging an die JLZ-Juniorinnen. Nach zwei Lattentreffern kam der Anschlusstreffer durch Malin Jäger in Minute 78 aber leider zu spät.


- FC Hertha 03 Zehlendorf – SV Meppen > 1:4 Die erste Auswärtsfahrt inkl. Hotelübernachtung steckten unsere Mädels gut weg. Bereits morgens um 11 Uhr kam es zum Duell mit Hertha 03 Zehlendorf in Berlin. Marleen Kropp sorgte für eine frühe Führung (4 min), doch Hertha 03 blieb dran. Noch vor der Pause gelang der Ausgleich zum 1:1 Halbzeitstand. Direkt nach Wiederanpfiff (43 min) dann der Knackpunkt des Spiels. Eine Spielerin von Zehlendorf erhielt wegen Tätlichkeit die rote Karte. 1x Marie Brestrich und 2x Marleen Kropp sorgten im weiteren Spielverlauf für einen deutlichen 1:4 Auswärtssieg.

Dots-Struktur-2.png