Vorbericht: Heimspieldoppelpack der U17 und U19 U15 Derby in Osnabrück - u17 Mädels empfangen HSV.



HEIMSPIEL DOPPELPACK am Samstag, dem 12.11.2022 der U17- und U19-Junioren des Jugendleistungszentrum (JLZ) Emsland im SV Meppen 1912 e.V.. U17 Mädels erwarten den Hamburger Sportverein in Herzlake, und die U15 gastiert in Osnabrück zum Derby. Am Sonntag treffen neben den U20 Frauen des Jugendleistungszentrum Emsland, welche zuhause den Eimsbütteler TSV erwarten, auch die U14-Junioren auf einen erstzunehmenden Gegner: Auswärts gegen es zum BSV Kickers Emden.


Samstag, den 12.11.2022


JLZ U17 – VfL Wolfsburg (11:00 Uhr)

Bereits am frühen Samstagvormittag erwartet die U17 von Cheftrainer Lucas Beniermann die Jung-Wölfe des VfL Wolfsburg – die Rollen der Partie sind eindeutig verteilt: der Gast aus Wolfsburg reist als Tabellenführer der B-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost klar favorisiert in Emsland. Entgegen den Vorzeichen will die Beniermann-Elf die Partie vor heimischem Publikum positiv gestalten und den hoffentlich zahlreichen Zuschauern kämpferischen, aber auch ansehnlichen Fußball bieten. Nach dem 1:1 am vergangenen Wochenende beim Niendorfer TSV muss man erneut eine Höchstleistung gegen einen sehr guten Gegner auf den Platz bringen, um somit den Anschluss halten zu können. „Wir freuen uns riesig auf die Aufgabe gegen das bisherige Topteam der Liga. Auf Strecke werden wir nicht mit ihnen mithalten können, aber in 90 Minuten auf Meppener Boden ist alles möglich. Entscheidend wird sein, dass wir mehr investieren als sie und ekelig sind. Taktisch haben wir uns etwas passendes überlegt.“, gibt Coach Beniermann einen Einblick in seine Gedankenwelt.


Der Anpfiff dieser Partie erfolgt am Samstag, 12.11.2022 um 11:00 Uhr auf dem Gelände des SV Union Meppen an der Versenerstr. 69.


JLZ U19 – SV Werder Bremen (14:00 Uhr)

Im Anschluss an die Partie der B-Junioren folgt ein weiteres Highlight-Spiel an diesem Samstag – die Carsten Stammermann-Elf erwartet die U19 des SV Werder Bremen. Die Werderaner reisen als Tabellenzehnter mit zwei Siegen im Rücken ins Emsland, und erhoffen sich auch hier ein positives Ende für sich. Die Stammermann Schützlinge, ebenfalls mit zwei Siegen im Rücken, wollen ihre positive Hinserie weiter ausbauen: Als Aufsteiger belegen die Emsländer zurzeit einen bemerkenswerten dritten Rang der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost – verstecken müssen sich die U19 Kicker keinesfalls, aber sollten dennoch voll fokussiert und weiterhin kämpferisch in die anstehende Partie gehen.


Der Anpfiff dieser Partie erfolgt im Anschluss an die Partie der U17 – um 14:00 Uhr auf dem Gelände des SV Union Meppen an der Versenerstr. 69.


JLZ U17 Mädels – Hamburger Sportverein (14:00 Uhr)

Ebenfalls am Samstag erwarten unsere U17 Mädels auf dem Sportgelände des VfL Herzlake den Hamburger Sportverein zum Meisterschaftsspiel in der B-Juniorinnen-Bundesliga Nord/Nordost. Die jungen Emsländerinnen gehen minimal favorisiert in die Partie und wollen natürlich die „Weiße Weste“ beibehalten – als einzige Truppe konnte den U15 Mädels des Jugendleistungszentrum (JLZ) Emsland im SV Meppen 1912 e.V. noch keine Niederlage zugefügt werden. Der HSV reist als aktuell sechstplatzierter ins Emsland und will dem entgegenwirken – die Emsländerinnen können mit einem Dreier auf den zweiten Rang der Tabelle springen. Man darf gespannt sein, wie das Hochklassige Spiel ausgehen wird.


Der Anpfiff dieser Partie erfolgt am Samstag, dem 12.11.2022 um 14:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des VfL Herzlake an der folgenden Adresse – Im Mersch 1, 49770 Herzlake.


VfL Osnabrück – JLZ U15 (16:00 Uhr)

Am Samstagnachmittag heißt es DERBYTIME für die U15 des JLZ-Emsland im SV Meppen 1912 e.V.: Die jungen Kicker unter der Leitung von Cheftrainer Renè Schreiter und Timo Wilmes gastieren beim VfL Osnabrück. Ein wichtiges Spiel für Dieckmann, Beerlink, Iskandari und Co, welche sich während der Woche in der Videoanalyse aktiv auf die Partie in Osnabrück vorbereiteten und selbst reflektierten.


Der Anpfiff dieser Partie erfolgt am Samstag, dem 12.11.2022 um 16:00 Uhr an der Ernst-Siever-Str. 117, 49078 Osnabrück.


Sonntag, den 13.11.2022


JLZ U20 Frauen – Eimsbütteler TV (13:00 Uhr)

Ihren positiven Lauf in der Frauen-Regionalliga Nord wollen die U20 Frauen des JLZ-Emsland am Sonntag, dem 13.11.2022 weiter ausbauen. Auf dem Sportgelände des SV Teglingen erwarten die Emsländerinnen unter der Leitung von Cheftrainer Patrick Schiller den Eimsbütteler TV. Die Hamburgerinnen, welche zurzeit den vorletzten Tabellenplatz der Frauen-Regionalliga belegen, sollten aber keineswegs unterschätzt werden – jüngst konnten sie dem aktuell drittplatzierten Hannoveranerinnen alles abverlangen und einen Zähler für sich gewinnen. Mit einem Heimerfolg können die Emsländerinnen sich im Oberen Tabellendrittel weiter festsetzen.


Der Anpfiff dieser Partie erfolgt am Sonntag, dem 13.11.2022 um 13:00 Uhr auf dem Gelände des SV Teglingen an der Teglinger Haupstr. 2a.


BSV Kickers Emden – JLZ U14 (16:00 Uhr)

Auswärts gefordert ist am Sonntag die U14 des JLZ-Emsland: Die Schützlinge von Cheftrainer Andreas Güttler und Co-Trainer Lars Fokken gastieren bei den jungen Fußballern des BSV Kickers Emden. Nach dem deutlichen Heimerfolg am vergangenen Wochenende gegen die JSG Listrup / Leschede / Emsbüren (8:1), wollen die Emsländer gegen den achtplatzierten aus Emden nachlegen. Mit einem Auswärtserfolg kann man sich im Oberen Tabellendrittel festsetzen, bei einem Punktverlust läuft man der Gefahr abzurutschen – ein enorm wichtiges Spiel als für die U14 Kicker aus dem Emsland.


Der Anpfiff dieser Partie erfolgt am Sonntag, dem 13.11.2022 um 16:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Conrebbersweg 2, 26721 Emden.


Dots-Struktur-2.png